Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

1700 Jahre Jüdisches Leben in Köln: Vorstellung Else Falk

Die KölnSPD stellt in Zusammenarbeit mit dem Kölner Frauengeschichtsverein Else Falk vor: Wohltäterin, Frauenrechtlerin, Netzwerkerin, Jüdin und Verfolgte. Dies ist einer der Beiträge der KölnSPD zum Jubiläum 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.
Irene Franken, die alternative Kölner Ehrenbürgerin und Mitbegründerin des Kölner Frauengeschichtsvereins führt uns durch Köln auf den Spuren von Else Falk. Sie zeigt uns, was Else Falk in Köln für die Frauen geschaffen und erreicht hat. Und warum der Kölner Frauenpreis zu recht nach dieser beeindruckenden Frau benannt ist.

Hier weiter lesen...

Auch ein interessanter Artikel:  Zehn Jahre VroniPlag-Wiki: Das Problem der Plagiate wird weiter ignoriert