Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Teile diese Anleitung, um zu verbreiten, wie man Aluhüte wie Hildmann & Co anzeigt

Wir müssen den Staat einschalten Die Verschwörungsideologen glauben, sie könnten sich (auf Telegram) alles erlauben. Auf Social Media Plattformen wie Youtube, Twitter, Instagram oder Facebook ist es möglich, Inhalte sperren zu lassen, wenn diese gegen deren Benutzerregeln verstoßen (wie zum Beispiel dem Verbreiten von Falsch- oder Hassnachrichten) und entsprechend gemeldet…

Die gesamte rechtsextreme Biografie von Andreas Kalbitz

Die rechtsextreme Biografie Andreas Kalbitz darf nach einer Gerichtsentscheidung Mitglied in der AfD bleiben (Quelle). Trotzdem wird immer nur über seine Mitgliedschaft in der HDJ und bei den Republikanern berichtet. Gleichzeitig wollte die AfD ihn eben nicht wegen seiner nachgewiesenen rechtsextremen Vergangenheit ausschließen, sondern weil er diese verschwiegen hat. Ein…

Rechtsextremist wollte Marken für Rassismus missbrauchen – das ging nach hinten los!

Diese rechtsextreme Aktion war ein Reinfall! Was haben der Waffelhersteller Manner, der Lieferdienst Mjam und der Verlag Reclam gemeinsam? Sie haben alle großartig auf die Provokation eines bekannten Rechtsextremisten reagiert, der ihre Marken für seinen Rassismus missbrauchen wollte. Ein bekannter österreichischer Rechtsextremist, dessen rechtsextreme Organisation in Deutschland vom Verfassungsschutz beobachtet…

BlackLivesMatter: Wir können mit Protest nicht warten, bis die Pandemie vorbei ist

Meine persönliche Meinung zu den #BlackLivesMatter – Protesten vom Samstag: Hunderttausende Menschen haben sich gestern friedlich versammelt, um ein unübersehbares und machtvolles Zeichen gegen Rassismus und Polizeigewalt zu setzen. In Zeiten einer Pandemie kann man durchaus geteilter Meinung dazu sein, ob das “notwendig” oder “vernünftig” ist, wenn sich so viele Menschen…

„Antifaschist“ wird man nicht, indem man nur “gewalttätige Chaoten” auf Twitter verurteilt

Wo ist denn die “bürgerliche Antifa”? Walter Lübcke ist tot. Er wurde am 2. Juni 2019, also gestern vor einem Jahr, mutmaßlich von einem mittlerweile geständigen Täter aus rechtsextremen Motiven ermordet. Sollten Sie, liebe(r) Leser*In, Ihre Nachrichten größtenteils aus den Social-Media-Kanälen der Union beziehen, besteht eine gewisse Chance, dass Ihnen…

Trump vs Twitter: Der Faktencheck als Majestätsbeleidigung

Der Faktencheck als Majestätsbeleidigung Jan Skudlarek Donald Trump ist außer sich. Weil Twitter es gewagt hat, ihn richtigzustellen. Genauer gesagt: seine bestenfalls irreführende Behauptung richtigzustellen, bei der Briefwahl handele es sich um einen grundsätzlichen Komplettbetrug. Und weil Donald Trump nicht nur außer sich ist, sondern auch der gefühlte Alleinherrscher der…

Bill Gates’ angebliche „Impfverbrechen“ im Faktencheck

Die Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt seit Jahren Impfkampagnen in verschiedenen Ländern weltweit. Für Impfgegner ist der Microsoft-Gründer Bill Gates daher zum Feindbild geworden – und in der aktuellen Debatte um die Coronavirus-Pandemie werden alte Vorwürfe gegen ihn wieder extrem populär im Netz.  In einem am 11. April 2020…

Dieses Glossar an Corona-Fakes solltest du teilen, um Verschwörungsgläubige zu ärgern

Wir geben unsere Mitmenschen nicht auf Wir sind in den letzten Tagen von unzähligen Menschen beleidigt und bedroht worden. Uns wurde vorgeworfen, dass wir unkritisch seien, “regierungshörig”, dumm, dass wir unsere Mitmenschen “versklaven” wollen. Und das nur, weil wir hier konsequent den breiten wissenschaftlichen Konsens zur Corona-Krise vertreten. Weil wir…

Stadtrat bringt Städtepartnerschaft auf den Weg

Der Stadtrat hat eine Städtepartnerschaft Kölns mit einer Stadt südlich der Sahelzone auf den Weg gebracht. Dies ist eine große Chance für mehr internationale Vernetzung. Die Anregung hierzu kam aus dem Integrationsrat. Monika Möller, Beauftragte der SPD-Ratsfraktion für Städtepartnerschaften, ist erfreut: „Das ist ein schöner Erfolg. Eine solche Städtepartnerschaft ermöglicht…

Unsinns-Kettenbrief über die STOP-COVID-App: Sicherer als Facebook, ihr Genies

Kettenbrief: Datenschutz-Kritik zu Corona-App – Auf Facebook Da ihr habt schon richtig verstanden. Gerade wird ein Kettenbrief bei Facebook und Whatsapp geteilt, der Datenschutz-Bedenken zur Corona-App anmeldet. Dabei wird man aufgefordert alle Kontakte aus seinem Handy zu löschen, falls man vorhat die STOP-COVID-App zu installieren. ScreenshotDas ist natürlich besonders witzig,…

WhatsApp chat

Andreas Kossiski - Oberbürgermeister für Köln

Black Lives Matter