Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

AfD-Spendenaffäre: Das doppelte Spiel

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Mit drastischen Slogans machte eine ominöse Plakatkampagne in den vergangenen Jahren flächendeckend Stimmung für die AfD. Nun gerät die Partei deswegen in Erklärungsnot: Interne Buchungsunterlagen und Aussagen zu Geheimtreffen geben Einblicke in die verdeckt finanzierte Millionen-Kampagne.

Zur Quelle wechseln
Author: Benjamin Schubert