Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Aktionskunst: „Lassen Sie Ihre Rendite mit dem Meeresspiegel steigen“

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist...
Die derzeitigen Proteste gegen das Vorgehen der Bundesregierung in der Klimakrise haben viele Gesichter. Während in Lützerath und auf Straßen auf zivilen Ungehorsam gesetzt wird, legen nun Unbekannte mit Humor nach.
Ausschnitt aus dem Werbevideo – Alle Rechte vorbehalten The Rise Real EstateBislang unbekannte Aktionskünstler:innen haben offenbar im Namen einer angeblich in Hamburg ansässigen, aber fiktiven Immobilienfirma „The Rise GmbH“ eine Werbeseite geschaltet, auf der der durch den Klimawandel ansteigende Meeresspiegel als Chance für den Immobilienmarkt verkauft wird.
Auf der im Stile eines klassischen Immobilienprojektes designten Webseite werden Exposés von Grundstücken in Meeresnähe angeboten. Unter anderem heißt es dort in bestem Werbedeutsch:
Der Klimawandel stellt uns als Menschheit vor Herausforderungen. Wir verwandeln sie in Ihre einmalige Chance. Mit The Rise Real Estate investieren Sie in ausgewählte Grundstücke, die in den nächsten Jahrzehnten zu den Filetstücken mit Meerblick aufsteigen. Nutzen Sie die Gunst der Stunde und blicken Sie mit The Rise in eine goldene Zukunft.
In einem Video preist der angebliche CEO von „The Rise Real Estate“ die Vorteile der Klimakrise in stereotypischer Weise an und nimmt dabei altbekannte Versuche aufs Korn, die so tun, als könne man die Klimakrise beherrschen oder gar einen Vorteil aus ihr ziehen. Wer hinter der Kampagne steckt, ist derzeit noch unklar. Auf eine kurzfristige Anfrage von netzpolitik.org reagierten die Macher:innen der Seite bislang nicht.
Inhalt von Twitter anzeigen

In diesem Fenster soll ein Twitter-Post wiedergeben werden. Hierbei fließen personenbezogene Daten von Dir an Twitter. Aus technischen Gründen muss zum Beispiel Deine IP-Adresse übermittelt werden. Twitter nutzt die Möglichkeit jedoch auch, um Dein Nutzungsverhalten mithilfe von Cookies oder anderen Tracking-Technologien zu Marktforschungs- und Marketingzwecken zu analysieren.
Wir verhindern mit dem WordPress-Plugin „Embed Privacy“ einen Abfluss deiner Daten an Twitter so lange, bis Du aktiv auf diesen Hinweis klickst. Technisch gesehen wird der Inhalt erst nach dem Klick eingebunden. Twitter betrachtet Deinen Klick als Einwilligung in die Nutzung deiner Daten. Weitere Informationen stellt Twitter hoffentlich in der Datenschutzerklärung bereit.
Zur Datenschutzerklärung von Twitter
Zur Datenschutzerklärung von netzpolitik.org

Inhalt von Twitter immer anzeigen

Inhalt direkt öffnen

var _oembed_6a4930e82d5ce8c0e0888d5d524f8dfb = '{"embed":"<blockquote class="twitter-tweet" data-width="550" data-dnt="true"><p lang="de" dir="ltr">Vom Klimawandel profitieren? Wer frühzeitig mit uns in Immobilien investiert, kann die Rendite mit dem Meeresspiegel steigen lassen.<a href="https:\/\/twitter.com\/hashtag\/therise?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#therise<\/a> <a href="https:\/\/twitter.com\/hashtag\/riseoftheday?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#riseoftheday<\/a> <a href="https:\/\/twitter.com\/hashtag\/climatechance?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#climatechance<\/a> <a href="https:\/\/twitter.com\/hashtag\/climatechange?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#climatechange<\/a> <a href="https:\/\/t.co\/hIKgs9votK">pic.twitter.com\/hIKgs9votK<\/a><\/p>&mdash; The Rise Real Estate (@therisere) <a href="https:\/\/twitter.com\/therisere\/status\/1609947386620551169?ref_src=twsrc%5Etfw">January 2, 2023<\/a><\/blockquote><script async src="https:\/\/platform.twitter.com\/widgets.js" charset="utf-8"><\/script>"}';
.embed-twitter .embed-privacy-logo { background-image: url(https://cdn.netzpolitik.org/wp-content/plugins/embed-privacy/assets/images/embed-twitter.png?v=1.6.2); }

Unterschiedliche Formen des Klima-Protests
Gegen die Klimakrise, die Ignoranz ihr gegenüber sowie das Verfehlen der Klimaziele durch die Ampel-Regierung wird derzeit auf mehreren Ebenen und mit verschiedenen Mitteln protestiert. Seit Monaten für die größte Aufregung sorgen die Proteste der Letzten Generation, die unter anderem mit Straßen- und Flughafenblockaden in Erscheinung tritt. Zuletzt kam das Abmontieren von Verkehrsschildern als eigenmächtige Umsetzung von einem Tempolimit durch die Gruppe Extinction Rebellion hinzu. Über diese Aktionsformen des zivilen Ungehorsams ist eine breite Debatte entbrannt, die von konservativer Seite mit Präventivhaft und Forderungen nach Gesetzesverschärfungen flankiert ist. Zudem wird gegen die Gruppe mit dem Strafrechtsparagrafen 129 ermittelt, eine Maßnahme, die umstritten ist. Zahlreiche Menschen haben sich deswegen aus Solidarität selbst angezeigt.
Gleichzeitig spitzt sich die Lage im besetzten Dorf Lützerath zu. Das Dorf will der Energiekonzern RWE mit Rückendeckung der schwarz-grünen Landesregierung von NRW räumen, damit die Braunkohle abgebaggert werden kann. Gestern kam es dort zu ersten Auseinandersetzungen, nachdem die Polizei mit Vorbereitungen für die Räumung begonnen hatte.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen. Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus jetzt mit einer Spende.
Zur Quelle wechseln
Zur CC-Lizenz für diesen Artikel

Author: Markus Reuter

3 words to guarantee he will never pull away. Insurance policies, legalization, legal services, religious marriage, record, marriage by proxy,.      silver course.

Adblock Detected

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren.

Refresh Page
Mastodon