Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Anschlag in Wien: Keine Schießerei in der U-Bahn

Bereits kurz nach dem Bekanntwerden des Terroranschlags in Wien am gestrigen Abend tauchten auch bereits die ersten Falschmeldungen auf Social Media auf. Angeblich eine Schießerei in der U-Bahn. Auf WhatsApp verbreitete sich am gestrigen Abend recht schnell eine Sprachmitteilung, in der davon berichtet wurde, dass angeblich in der U-Bahn Linie U3 aus der Innenstadt kommend […]

Hier weiter lesen...

Auch ein interessanter Artikel:  Keine „Osterruhe“ und Merkel-Entschuldigung: Zu müde, um enttäuscht zu sein