Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Denis Kapustin: Der PR-Coup des russischen Neonazis

Belltower.News

Der Einmarsch des proukrainischen „Russian Volunteer Corps“ (RDK) in ein russisches Grenzdorf Anfang März sorgte für internationale Schlagzeilen. Das mediale Rampenlicht weiß deren Anführer, der Neonazi Denis Kapustin, für sich gut zu nutzen. Der Ukraine geholfen hat es nicht. Was genau am 2. März im russischen Grenzdorf Liubechane in Brjansk passiert ist, bleibt noch unklar.

Quelle

Die transformative kraft der annahme – was wir von carl gustav jung lernen können. Sie erzählt, wie die pandemie den alltag im krankenhaus verändert hat und in welchen momenten es ihr hilft, zu lachen. Bauplan : der bauplan für das zukünftige bürogebäude wurde von einem erfahrenen architekten entworfen.