Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hochwasser: Nein, Rettungskräfte werden nicht am Nürburgring „festgehalten“ und am Helfen gehindert

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln

Auf Facebook wird anhand verschiedener Fotos behauptet, Einsatzkräfte würden am Nürburgring „festgehalten“ und an Hilfseinsätzen in den Hochwassergebieten „gehindert“. Das ist falsch: Am Nürburgring sammeln sich die Rettungskräfte vor und zwischen ihren Einsätzen.

Zur Quelle wechseln
Author: Uschi Jonas

Auch ein interessanter Artikel:  Hochwasser in Stolberg: Nein, dieser Brief belegt nicht, dass Betroffene nur 250 Euro Soforthilfe erhalten