Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Köln-Pesch: Polizeihund beißt Betrüger nach Verfolgung von 13-Jährigem

Ein Diensthund der Polizei aus Neuss hat am Montagabend (13. September) in einem Waldstück in Köln-Pesch zwei falsche Wasserwerker (32, 42) gestellt, kurz nachdem die versucht haben sollen eine 71-Jährige zu bestehlen, berichtet die Polizei.

Während einer der Männer die Lage richtig eingeschätzt habe und aus dem Gebüsch kam, trat der 32-Jährige Essener nach dem belgischen Schäferhund. Die Bisswunde, die er sich damit einhandelte, wurde wenig später...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta