Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Netzpolitik”

Mehr Unabhängigkeit: EU schafft neutrale Marktplätze für Daten

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Konzerne wie Amazon betreiben sie bereits – Datenpools, in denen Firmen und Organisationen ihre wertvollen Datensätze für andere zur Nutzung anbieten können. Eine EU-Gesetz soll nun erstmals regeln, wie solche sogenannten Datenintermediäre funktionieren sollen. Verhandler:innen von Rat, Parlament und EU-Kommission einigten sich am…

„Das BMI ist gescheitert“: Bundesrechnungshof rügt Innenministerium für De-Mail

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... In seinem Jahresbericht 2021 (PDF) widmet der Bundesrechnungshof dem Thema De-Mail ein Kapitel. Die De-Mail war ursprünglich geplant als „sichere, vertrauliche und nachweisbare“ Kommunikation im Internet. Sie basierte auf der E-Mail-Technik, war mit ihr aber nicht kompatibel und setzte sich unter anderem deswegen…

Online-Tracking: Warum nicht das Unmögliche wagen?

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Lars Konzelmann ist als Techniker beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten tätig. Mit dem kommenden Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) wird wieder allerorten über die Einwilligung in Cookies diskutiert. Die Profiteure der einwilligungsbasierten Geschäftsmodelle versuchen, diese mit aller Macht zu verteidigen. Dabei mehren sich die Stimmen, die diese Modelle…

Private Relay: EU misstraut Apples Internet-Tarnkappe

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Seit Kurzem bietet Apple zahlenden Nutzer:innen der iCloud einen neuen Anonymisierungsdienst namens Private Relay an. Diese „Internet-Tarnkappe“, wie es der Spiegel nennt, kombiniert Eigenschaften von zwei beliebten Werkzeugen gegen digitale Überwachung, nämlich von VPN-Diensten und dem Tor-Browser. Apple hat seinen Dienst, der sich…

Freiheit und Digitalisierung: Keine Demokratie ohne Privatheit

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... In einem Interview spricht Harald Welzer über Freiheit und Mündigkeit, über Google und Co., über Home Office, Corona-Bedingungen und die Veränderungen in der Arbeitswelt und über die allzu menschliche Lücke, die zwischen Wissen und Handeln klafft. Geführt wurde das Gespräch von Stefan Brink, dem…

Open Data: Arbeitsagentur kämpft gegen offene Schnittstelle

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will nicht, dass der größte deutsche Stellenmarkt über eine Schnittstelle offen und frei dokumentiert und zugänglich ist. Eine solche bietet die fiktive „Bundesstelle für Open Data“ an. Gegenüber netzpolitik.org sagt die BA, dass sie dieses Vorgehen technisch wie rechtlich kritisch…

Analyse: Schwerpunkt Digitalisierung im Koalitionsvertrag Berlin

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... In Berlin wird künftig wieder ein rot-grün-rotes Bündnis regieren, das heute seinen Koalitionsvertrag (PDF) vorlegte und in einer Pressekonferenz seine Pläne für die größte Stadt Deutschlands erklärte. Kurz nach der Bundesregierung kommt nun also der Vertrag der künftigen Landesregierung. Wir haben die mehr…

Musik: Alles von der Informationsfreiheit gedeckt

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Informationsfreiheit gibt es jetzt auch als Song. Die Informationsfreiheitsorganisation “Frag den Staat” hat für ihre Weihnachtsspendenkampagne einen Remix von Danger Dans “Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt” vorgelegt. Der Song habe sich einfach super angeboten, um von der Arbeit der Organisation zu…

Koordination durch Europol: Europäische Spezialtruppe trainiert mit Sprengstoff-Drohne und Schreitroboter

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Die Europäische Union baut ihren Zusammenschluss polizeilicher Spezialeinheiten weiter aus. Der sogenannte ATLAS-Verbund, in dem sich 38 Spezialeinsatzkommandos (SEK) aus den Schengen-Staaten koordinieren, arbeitet dazu mit Europol am Aufbau neuer Fähigkeiten. So steht es in einem Arbeitsprogramm für das Jahr 2023, das die…

NPP 241 – Blind im Netz: Mit Bildbeschreibungen Barrieren überwinden

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... https://netzpolitik.org/wp-upload/2021/11/npp-241-blind-im-netz.mp3 Über eine Million Menschen in Deutschland sind blind oder sehbehindert. Viele davon sind auch im Internet unterwegs – treffen dort aber auf eine Menge Barrieren. Eine der größten Barrieren sind Bilder ohne Bildbeschreibung, besonders in den sozialen Medien. Zwar haben sich Bildbeschreibungen…

Mastodon