Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Netzpolitik”

Desinformation auf YouTube: Faktencheck-Organisationen schlagen Alarm

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro verbreitete immer wieder Falschinformationen. Trotzdem darf er weiterhin auf Youtube veröffentlichen. – Alle Rechte vorbehalten IMAGO / Cris FagaDiese Woche haben über 80 Faktencheck-Organisation aus der ganzen Welt YouTube-Chefin Susan Wojcicki einen offenen Brief geschickt, um gegen die angeblich…

Wochenrückblick KW2: Viel EU, viel Polizei und ein bisschen weniger Hass

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Irgendwann kommt der Frühling. Bestimmt! – Vereinfachte Pixabay Lizenz JACLOU-DLEin zuverlässiger Aufreger war auch diese Woche die Problem-App Luca. Was ist passiert? Die Mainzer Polizei zweckentfremdete Luca-Kontaktdaten für ihre Ermittlungen. Die Behörde hatte die Daten beim zugehörigen Gesundheitsamt angefordert und auch erhalten. Wie…

Coronatest-Daten: Schon wieder Probleme in Österreich

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Die Architektur der österreichischen Test-Plattform lud ein zum Datenmissbrauch. (Symbolbild) – Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Aaron BurdenDie zentrale Corona-Test-Plattform des österreichischen Gesundheitsministeriums hatte ein schwerwiegendes Sicherheitsproblem: Alle Apotheken, die bei der Plattform Oesterreich-testet.at mitmachen, konnten nicht nur die Daten der Menschen abrufen, die…

Telegram: Einfach abschalten ist nicht

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Innenministerin Faeser (SPD) nimmt Telegram ins Visier (Symbolbild) – Alle Rechte vorbehalten IMAGO / photothek, Bearbeitung: netzpolitik.orgIn einem Interview mit der Zeit sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser, dass man es nicht ausschließen könne, den Messengerdienst Telegram als „Ultima Ratio“ abzuschalten. Auf dem Dienst verbreiten…

Studie zum Ausländerzentralregister: Zugriff zu weitreichend und unverhältnismäßig

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Protest gegen Abschiebungen in Hamburg im Jahr 2016 – CC-BY-NC 2.0 Rasande Tyskar16.000. Das ist die Zahl der Behörden, die auf das Ausländerzentralregister zugreifen können. Es ist eine der größten Datenbanken der deutschen Verwaltung überhaupt. Eine neue Studie im Auftrag der Gesellschaft für…

Trans und nicht-binäre Personen in der Wikipedia: Die editierte Identität

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Ein Outing kann auch in der Wikipedia Konsequenzen haben. – CC-BY-SA 3.0 Screenshot: Wikipedia, Foto: Mercedes Mehling, Logo: penubagNur wenige Minuten nachdem sich Elliot Page in Sozialen Medien als trans geoutet hatte, begannen Nutzer:innen der deutschsprachigen Wikipedia, die Informationen im Artikel über den…

Europäische Cyberübung: Digitale Attacken aus „Blauland“

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Wie in Belarus wird die Bevölkerung in „Blauland“ von EU-Staaten zum Protest gegen die Regierung „ermutigt“. Anschließend taucht die erste Malware auf. – CC-BY-SA 3.0 HomoatroxBeinahe wäre es im Sommer 2017 in Saudi-Arabien zur ersten größeren Katastrophe nach einem Cyberangriff gekommen. Unbekannte hatten…

Zentrum für politische Schönheit: Mit dem Phishing-Paragrafen gegen Aktionskunst

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Der Köder schmeckte dem Fisch: In diesem Fall der AfD, die bei einer vermeintlich kostengünstigen Verteilung ihrer Flyer anbiss. (Symbolbild) – Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Trophy TechnologyDie Razzia bei der bekannten Aktionskünstlertruppe Zentrum für politische Schönheit (ZPS) hat für bundesweite Aufmerksamkeit gesorgt. In…

Urheberrecht: Musikindustrie verklagt Hoster von youtube-dl

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Die Musikindustrie will verhindern, dass Nutzer:innen Youtube-Videos herunterladen und verklagt nun den Hosting-Anbieter eines Open-Source-Tools. – CC-BY-SA 2.0 Esther VargasDie Musikindustrie schaltet einen Gang hoch und geht nun gegen einen deutschen Hosting-Anbieter vor. Drei große Labels verklagen den Anbieter Uberspace, weil er die…

Kartellverfahren: Google beschränkt Reichweite von News Showcase in Deutschland

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist... Google spielt Verlagsinhalte aus dem Showcase-Lizenzprogramm über die Google-News-App aus – Alle Rechte vorbehalten IMAGO / ZUMA WireAuf Druck des Bundeskartellamtes hat Google angekündigt, sein Angebot News Showcase anzupassen. Die Behörde prüft derzeit Vorwürfe, dass die Kooperation des US-Konzerns mit deutschen Verlagen den…

Mastodon