Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Raubüberfall in Köln-Worringen: Männer bedrohen Supermarkt-Angestellte mit Pistolen

Zwei bewaffnete Männer haben am Freitagabend einen Supermarkt in Köln-Worringen überfallen. Laut der Polizei Köln bedrohten sie eine Angestellte mit Pistolen und erbeuteten Bargeld. 

Die Männer betraten den Supermarkt an der Neusser Landstraße gegen 20.30 Uhr. Dort bedrohten sie eine 31-Jährige Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe und forderten sie auf,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Auch ein interessanter Artikel:  Bei Depression: Wer nutzt Tinder & Co intensiver? Frauen oder Männer?