Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Terminchaos bei der Stadtverwaltung

Zum anhaltenden Terminchaos bei der Stadtverwaltung sagt der ordnungspolitische Sprecher unserer Ratsfraktion, Gerrit Krupp:

„Wer sich darauf verlässt, schnell einen Termin bei der Stadt zu bekommen, ist verlassen. Seit Monaten immer das gleiche Bild, sei es bei Kundenzentren oder Ausländerämtern. Termine: Fehlanzeige. Erst im Dezember hat Stadtdirektorin Andrea Blome im Ausschuss AVR noch beschwichtigt: kein Problem, alles unter Kontrolle. Unsere Forderung nach mehr Personal wurde durch das Ratsbündnis abgelehnt. Doch tagtäglich zeigt sich, dass die Kölnerinnen und Kölner im Regen stehen gelassen werden. Darum fordern wir erneut mehr Personal für die Kundenzentren und die Ausländerämter, um das vorhandene Personal zu entlasten und den Menschen einen Service bieten können, den sie von einer Stadtverwaltung erwarten dürfen.“

Unseren Antrag aus dem AVR, der leider abgelehnt wurde, findet sich hier: https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=851674&type=do

Gerrit Krupp

Hier weiter lesen...

Mastodon