Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Stadtbezirk Chorweiler”

Verkehrsunglück bei Worringen: Ferrari kollidiert auf A57 mit Leitplanke

Am Sonntagmorgen ist ein Ferrari auf der Bundesautobahn 57 mit der Seitenschutzplanke kollidiert. Der Sportwagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, sodass der Fahrer (54) es abschleppen lassen musste. Die Leitplanke war auf einer Länge von circa 100 Metern beschädigt....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Offener Brief an IOC:­ Athlet*innen fordern ­Verpflichtung zu Menschenrechten

In einem offenen Brief an Thomas Bach, den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komittees (IOC), hat Athleten Deutschland das IOC aufgefordert, sich zur Achtung der Menschenrechte zu verpflichten. Die Athlet*innen schlagen eine Ergänzung der Olympischen Charta durch ein weiteres grundlegendes Prinzip des Olympismus vor. Dieses soll lauten: „Die Olympische Bewegung verpflichtet…

Nach dem Hitzesommer : Vorbereitungen auf die nächste Dürre in Köln-Chorweiler

Im vergangenen Sommer haben erneut viele Bäume und Pflanzen unter Hitze und mangelndem Regen gelitten. Die Bezirksvertretung Chorweiler sorgt sich um die Natur. So klagen die Grünen und die CDU darüber, dass der Wassermangel gerade im Juli und August unter anderem am Fühlinger See, Worringer Bruch und am Wasserwerk zu…

Enkel stach acht Mal zu: Gutmütigkeit kostete Kölner Rentnerin das Leben

Rentnerin Grete S. (79, alle Namen geändert) war für ihre Gutmütigkeit bekannt. In ihrer Umgebung wurde sie als herzlich, fürsorglich und geduldig beschrieben: eine rüstige Seniorin, die für jeden ein offenes Ohr hatte. stets fröhlich und guter Dinge. Die positiven Charaktereigenschaften kosteten Grete S. offensichtlich das Leben. Weil Enkel Sven…

Das SPD-Bürgerbüro zieht um!

Mein Bürgerbüro zieht um. Seit 2016 ist das Büro in der Herforder Straße 22 eine zentrale Anlaufstelle für verschiedenste Anliegen der Bürgerinnen und Bürger im Kölner Norden. Von nun an wird das Bürgerbüro in der Altonaer Straße 24, nur wenige Meter von der alten Adresse entfernt, zu finden sein. Auch…

„Erneut wird der Kölner Norden abgehängt“

Der S-Bahnhof in Köln-Longerich ist nicht barrierefrei und in die Jahre gekommen. Schon seit langer Zeit ist das immer wieder ein brisantes Thema, denn ältere Menschen, Menschen mit Einschränkungen oder Familien können diese Haltestelle nicht benutzen. Der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kossiski hat bereits zahlreiche Gespräche organisiert, bei denen die Bürgerinnen…

Kaum Privatsphäre: Stadt Köln schließt letzte Notcontainer-Unterkünfte für Geflüchtete

Die Stadt Köln hat zwei Einrichtungen für Geflüchtete in Köln-Blumenberg und Köln-Worringen geschlossen. An beiden Standorten waren die Menschen in mobilen Wohneinheiten der sogenannten ersten Generation untergebracht. Diese bieten nur wenig Privatsphäre und verfügen lediglich über Gemeinschaftsküchen und -sanitäranlagen. Laut Stadt ist mit dem Auszug die dauerhafte Unterbringung...Lesen Sie den…

Kaum Privatsphäre: Stadt Köln schließt letzte Notcontainerunterkünfte für Geflüchtete

Die Stadt Köln hat zwei Einrichtungen für Geflüchtete in Köln-Blumenberg und Köln-Worringen geschlossen. An beiden Standorten waren die Menschen in mobilen Wohneinheiten der sogenannten ersten Generation untergebracht. Diese bieten nur wenig Privatsphäre und verfügen lediglich über Gemeinschaftsküchen und -sanitäranlagen. Laut Stadt ist mit dem Auszug die dauerhafte Unterbringung...Lesen Sie den…

Fragen? Chate mit mir