Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Stadtbezirk Chorweiler”

Schüsse in die Luft: Kölner Polizei kontrolliert türkische Hochzeitsgesellschaft

Die Polizei hat am Samstagnachmittag dem Mitglied einer türkischen Hochzeitsgesellschaft eine Schreckschusspistole abgenommen, nachdem der Mann mehrere Schüsse abgegeben hatte. Laut Polizei hörten mehrere Beamte in der Polizeiwache Chorweiler gegen 14.15 Uhr Schüsse...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Besuch von Stipendiaten der FES aus dem Kosovo

Heute hat mich eine Gruppe von Jugendlichen aus dem Kosovo im Rahmen der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung besucht. In meinem Wahlkreisbüro hatten wir eine sehr interessante Diskussion zu vielen verschiedenen Themen wie zum Beispiel die aktuelle Situation des Kosovo, die Politik der Europäischen Union und spezifischen Sicherheitsfragen. Ich bedanke mich…

Umweltprojekt in Köln-Lindweiler: 400 Baum-Paten kamen in den Klimawald

Kölns Wald wächst. Nachdem vor zehn Jahren in Junkersdorf mit Hilfe von Spenden der erste „Wald für Köln“ entstanden ist, setzte die Stadt fünf Jahre später mit einer weiteren Pflanzaktion, die Aufforstung des „Zweiten Waldes für Köln“ im rechtsrheinischen Merheim fort. Auf einer rund 26 000 Quadratmeter großen, bislang landwirtschaftlich…

Austausch mit dem Verband der Feuerwehren NRW

Besonders in stürmischen Zeiten suchen wir das Gespräch und stärken unserer Demokratie den Rücken! Dazu gab es heute einen guten Austausch über die Debatten im Feuerwehrverband mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Schneider. Wir schätzen die guten Impulse des Verbands der Feuerwehren NRW, der unsere Diskussionen rund um die Themen der Feuerwehren bereichert.

Aktion des Hilfetelefons – #schweigenbrechen

Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen haben wir als Abgeordnete der SPD-Fraktion die Aktion des Hilfetelefons unterstützt. Wir denken an die Millionen Frauen und Kinder weltweit, die jeden Tag Gewalt erleiden müssen. Wir möchten auf das Hilfetelefon aufmerksam machen, wo jeden Tag rund um die Uhr jemand zu erreichen…

40 Jahre Bürgerverein: Als die Menschen in Köln-Pesch ihre Unabhängigkeit verloren

Mit einem Empfang im evangelischen Gemeindezentrum an der Montessoristraße feierte der Pescher Bürgerverein das 40-jährige Bestehen, in Anwesenheit von mehr als 100 Gästen. Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner (CDU) sprach ein Grußwort, ebenso CDU-Ratsfrau Ira Sommer. Gegründet wurde der Bürgerverein am 25. September 1979 von 16 Pescher Bürgern. Sie hatten sich zusammengetan,…

Wortbruch der Landesregierung von CDU und FDP bei der Integrationspauschale kostet Stadt Bonn 2,7 Mio. Euro

Der Bundestag hat in der letzten Woche die Fortsetzung der Integrationspauschale für 2020 und 2021 beschlossen. Dies bedeutet für NRW in 2020 insgesamt 151 Millionen Euro. Die Landesregierung weigert sich allerdings, dieses Geld an die Städte und Gemeinden weiterzugeben. Sie gefährdet damit die erfolgreiche Integrationsarbeit vor Ort. Obwohl die Kommunalen…

Kölner Aufräumberaterin: Wie Entrümpeln glücklich machen kann

Gertrud Meinert hatte an alles gedacht. Damit ihre Gesprächspartnerin Jasmine Dünker vor Publikum ihre Faltkünste nach der „Kon-Mari-Methode“ demonstrieren konnte, hatte sie zum „Talk unterm Turm“ im Martinushaus einen Bettbezug und zwei T-Shirts von zu Hause mitgebracht. Lachend folgte Dünker der Aufforderung, legte die Textilien zu Päckchen zusammen und setzte…

Aussagen vor dem Berliner Untersuchungsausschuss Amri werfen für uns neue Fragen auf

Im Amri-Untersuchungsausschuss im Bundestag hat gestern laut Presseberichten ein nordrhein-westfälischer LKA-Beamter ausgesagt, in Zusammenhang mit einem V-Mann im unmittelbaren Umfeld des späteren Attentäters Anis Amri sei massiver Druck vom Bundeskriminalamt auf ihn ausgeübt worden. Davon habe auch der damalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière gewusst. Zu dieser neuen Entwicklung erklärt Andreas…

Den Kindern eine Stimme geben

Mit einem gemeinsamen Entschluss von CDU, SPD, FDP und Grüne hat der nordrhein-westfälische Landtag heute die Einrichtung einer Kinderschutzkommission beschlossen. Dazu erklärt Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Nach den erschütternden Meldungen zu den Missbrauchsfällen in Lügde und den aktuellen Fällen rund um den Missbrauchsring, der in Bergisch…

WhatsApp chat