Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Köln”

Resolution: Solidarität mit der heutigen Demonstration des DGB und eines breiten Bündnisses „ Kein Pakt mit Faschist*innen – niemals und nirgendwo ! in Erfurt

Die Kölner SPD und ihr heute auf einer Wahlkreiskonferenz nominierter Oberbürgermeisterkandidat Andreas Kossiski stehen fest an der Seite der Demonstrant*innen , die angesichts der Schande in Thüringen ein eindrucksvolles Zeichen gegen die rechtsradikalen Feinde der Demokratie innerhalb und außerhalb der AfD setzen. Wir unterstützen die Forderungen der Demonstration – für…

KölnSPD nominiert Andreas Kossiski als Oberbürgermeister-Kandidaten

Kossiski begeisterte die 280 Delegierten mit einer kämpferischen Rede. Er sagte: „Gemeinsam wollen wir den Kölnerinnen und Kölnern eine Alternative bieten zu einer gescheiterten Amtsinhaberin, die fünf Jahre Stillstand in dieser Stadt zu verantworten hat. Diesen Zustand hat Köln keinen weiteren Tag verdient.“ Kossiski ist seit 2012 der direkt gewählte…

Auch beim Bauprojekt Laurenz-Carré: Wohnen bezahlbar machen!

Die SPD im Kölner Stadtrat erteilt Plänen eine entschiedene Absage, das Laurenz-Carré in der Innenstadt ohne bezahlbares Wohnen zu planen. Michael Frenzel, stadtentwicklungspolitischer Sprecher: „Uns ist zu Ohren gekommen, der Investor im Laurenz-Carré wolle sich vor dem Bau von Sozialwohnungen drücken. Das ist mit uns nicht zu machen und widerspricht…

Rat bringt Olympia auf den Weg – Kann Stadtverwaltung dieses Großprojekt stemmen

Peter Kron, sportpolitischer Sprecher: „Es besteht die Chance, an der größten Sportveranstaltung und dem größten Jugendfest der Welt zur Völkerverständigung als Gastgeber mitzuwirken. Köln ist als Standort hervorragend geeignet für sportliche Großereignisse wie Olympia. Das hat sich bei der WM 2006 gezeigt und zeigt sich regelmäßig bei anderen sportlichen Großereignissen…

Ehrenfeld darf nicht zu Luxusfeld werden!

Der bisherige riesige Schrottplatz in Ehrenfeld zwischen dem ehemaligen Güterbahnhof, Maarweg, Widdersdorfer Str. und Gewerbebetrieben ist an den Investor Pandion verkauft worden. Jetzt sollen dort Luxus-Lofts entstehen. Die SPD-Fraktion sieht die aktuelle Entwicklung kritisch. Dazu Andreas Pöttgen, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Viele Menschen in Köln finden keine bezahlbaren Wohnungen oder leiden unter…

CDU, FDP, Grüne und AfD verhindern klares Signal gegen Rechtsextremismus

Die heutige Sitzung des Kölner Stadtrats begann mit einem Eklat. SPD, Linke und Gruppe GUT wollten mit den anderen demokratischen Parteien ein klares Signal gegen Rechtsextreme und Rechtspopulisten setzen. Einen Tag nach dem Tabubruch in Thüringen war das Ziel, eine klare Abgrenzung des Stadtrates von jeder Zusammenarbeit und jeglicher Normalität…

Neuer Stadtteil Kreuzfeld: Erster Schritt endlich erfolgt

Der Rat hat heute das Leitbild für den neuen Stadtteil Kreuzfeld beschlossen. Dort, im Kölner Norden, soll ein neuer Stadtteil mit 3.000 Wohnungen entstehen. Dazu Michael Frenzel, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion: „Jetzt geht es endlich los! Kreuzfeld wird ein attraktiver, lebenswerter und bezahlbarer Stadtteil für Wohnen, Leben und Arbeiten. Das…

Landesregierung muss Geld für Flüchtlingsunterbringung an die Kommunen weitergeben

Wir wollen, dass die zu uns geflüchteten Menschen bestmöglich versorgt und untergebracht werden, wie es in den Kölner Leitlinien für die Unterbringung vom Rat festgelegt wurde. Geflüchtete Menschen sollen in Wohnungen oder – wenn erforderlich – in kleinen Gemeinschaftsunterkünften untergebracht werden – und zwar dezentral. Städte und Gemeinden können das…

Mission News Theme von Compete Themes.
WhatsApp chat