Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kölner CDU sieht sich durch Europawahl 2024 gestärkt

Report-K

Köln | Die Kölner CDU ist hinter den Kölner Grünen zweitstärkste Kraft bei dieser Europawahl 2024 in Köln geworden. Die Christdemokraten erreichten 20,86 Prozent.

1,07 Prozent an Stimmen konnte die CDU zulegen und lag damit bei den Zugewinnen hinter der AfD in Köln. Die Kölner CDU rundet diesen Zugewinn auf 1,1 Prozent auf und sieht sich nun gestärkt auf dem Weg in des Wahljahr 2025. „Wir konnten erstmals wieder Zugewinne verzeichnen, der Trend ist absolut positiv“. Die Menschen haben verstanden, dass wir Politik für sie machen. Insbesondere hindern wir sie nicht daran, durch unsinnige Verkehrsversuche ihren Alltag zu bewältigen. Auf die Kölner CDU ist Verlass. Ich möchte mich für das Vertrauen bedanken. Das motiviert uns.“, erklärte der Kölner CDU-Vorsitzende Karl Alexander Mandl in einem schriftlichen Statement. Dabei ist die Kölner CDU im Ratsbündnis mit den Grünen der Juniorpartner.

Eines ist richtig, was die CDU Köln zur Europawahl reflektiert: Sie ist in den Stadtbezirken Chorweiler, Porz, Rodenkirchen, Kalk und Mülheim wieder stärkste Kraft. Mandl: „Wir blicken auf die Kommunalwahl, denn 2025 wollen wir stärkste Kraft im Rat werden und den Oberbürgermeister stellen.“

Zur Quelle wechseln

Views: 4
Link. Kapsułki twarde : produkcja suplementów diety – ioc.