Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Dirk Bachhausen

Reichsbürgerprozess: Hobbys – Buddhismus und Waffen

Belltower.News Ingo K. – der am 20. April 2022 versucht haben soll, 14 Polizist*innen in Boxberg-Bobstadt (Baden-Württemberg) zu töten – wurde am dritten Prozesstag vor dem Oberlandesgericht Stuttgart mit seinem „Reichsbürger“-Weltbild konfrontiert. Er behauptete: alles nur ein Scherz. Ein Prozessbericht. Das Interesse schwindet merklich: Am 26. April sitzen bloß zehn Menschen im Publikum. Quelle

Nach Urteil zur Mitarbeiterkontrolle bei Amazon: Datenschutzbeauftragte legt Berufung ein

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Im Februar erlaubte das Verwaltungsgericht Hannover Amazon, dauerhaft Daten seiner Beschäftigten in einem örtlichen Logistikzentrum zu erheben. Die niedersächsische Datenschutzbeauftragte geht nun gegen das gerichtliche Urteil vor. Zur Quelle wechseln Author: Jonathan Sachse

Foto von Klimaaktivistin Neubauer: Nein, sie trägt nicht Gucci, Hugo Boss und Jimmy Choo

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln In Sozialen Netzwerken wird ein Foto von Klimaaktivistin Luisa Neubauer geteilt, auf dem sie angeblich teure Luxusklamotten trägt. Preise und Marken sind darauf zu sehen, darüber das Zitat: „Wir wissen, dass der Kapitalismus nicht funktioniert“. Die Angaben zum Outfit sind falsch, das Foto entstand bei einem...

Nein, Nancy Faeser hat die Überwachung jeder Art von Online-Kommunikation nicht abgesegnet

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Die Bundesregierung hat sich zu den Plänen zur sogenannten Chatkontrolle der EU-Kommission positioniert. Bundesinnenministerin Nancy Faeser spielte dabei eine Schlüsselrolle. Online heißt es, sie habe die Überwachung von jeglicher Kommunikation im Internet abgesegnet – das stimmt nicht. Zur Quelle wechseln Author: Sarah Thust

Piratensender: Verschwörungskanal Auf1 drohen fürs Senden im TV bis zu 40.000 Euro Strafe

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Auf1, ein sogenannter alternativer Online-Sender, der auch in Deutschland mit der Verbreitung von Desinformation und Verschwörungsmythen auffiel, strahlte in Oberösterreich im Privatfernsehen eine tägliche Nachrichtensendung aus. Das war rechtswidrig, entschied die Aufsichtsbehörde Komm Austria nun. Sie ist nun zuständig dafür, ein Strafverfahren einzuleiten, Auf1 drohen bis...

Was hinter dem österreichischen Verschwörungssender Auf1 steckt

Dieser Artikel stammt von CORRECTIV.Faktencheck / Zur Quelle wechseln Der Österreicher Stefan Magnet und sein Verschwörungssender Auf1 sind in Deutschland angekommen. Er will noch weiter hinaus, nichts Geringeres als eine „Medienrevolution“ ist der Plan. Doch bei genauem Hinsehen wird klar: Auf1 verbreitet alte Klischees und Desinformation – und macht Rechtsextremismus salonfähig. Zur Quelle wechseln Author:...

Targeted Advertising: Die EU scheitert am Datenschutz im Netz

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist… Seit Jahren verfolgt die EU den Plan, eine ePrivacy-Verordnung zu verabschieden. Das Gesetz sollte die digitale Kommunikation von Millionen Menschen schützen. Doch die Union hat das Vorhaben offenbar aufgegeben – und sollte nun gerade deshalb groß denken. Ein Kommentar. Seit Jahren zum Haareraufen: Datenschutz im Netz – Gemeinfrei-ähnlich...

Update CDU-Brandmauer: Werteunion driftet immer stärker nach rechts

Noch im Januar versicherte der CDU-Parteivorsitzende Friedrich Merz, dass aus dem Wall gegen die AfD “kein einziger Stein herausgebrochen” werde. In diesem Update zur Brandmauer gegen rechts zeigen wir euch, dass da schon ganz paar Steine liegen. Bereits in der Vergangenheit fielen unzählige Steine aus dem sogenannten “Wall” heraus und es sieht weiterhin alles danach...

ePrivacy-Verordnung: Herzstillstand für das digitale Briefgeheimnis

Dieser Artikel stammt von Netzpolitik.org.Der Autor ist… Es sollte eine große Datenschutzreform werden, die uns vor Werbetracking durch Cookies und Auswertung unserer Messengerkommunikation schützt. Doch die lang erwartete ePrivacy-Verordnung steht offenbar vor dem Aus. Verbraucherschützer:innen fordern von der EU-Kommission einen Neuanfang. Kommt für die ePrivacy-Verordnung jede Hilfe zu spät? (Symbolbild) – Alle Rechte vorbehalten IMAGO...

Warum diese Aussage der FDP zu E-Fuels an Energie-Esoterik grenzt

Bitter: Die FDP scheint immer weiter in Klima- und Energie-Esoterik abzudriften. Nicht falsch verstehen: Parteien können gerne unterschiedlicher Meinung sein, mit welchen Instrumenten die Klimaziele am besten zu erreichen sind und sich in den Wettbewerb um die besten Ideen einbringen. Die zuletzt noch auf Innovation und technischen Fortschritt verweisende FDP scheint die tatsächlich existierenden Innovationen...