Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Köln”

SPD-Ratsfraktion wählt Hubertus Tempski zum Fraktionsgeschäftsführer

Tempski folgt damit auf Mike Homann. Unser Fraktionsvorsitzender Christian Joisten freut sich über die Wahl: „Ich gratuliere Hubertus Tempski zur Wahl und freue mich auf die Zusammenarbeit. Hubertus Tempski, der die Funktion des Geschäftsführers bereits seit einigen Monaten kommissarisch ausgeübt hat, ist mit seiner langjährigen Erfahrung in der Stadtverwaltung und mit seiner sachlichen Herangehensweisen die...

Aufruf zur israelsolidarischen Kundgebung am Sonntag, 5. November um 14 Uhr

Zu einer Kundgebung am Sonntag, 5. November 2023 um 14 Uhr hat am Montag ein breites Bündnis aus jüdischen und nichtjüdischen Organisationen aufgerufen. Gemeinsam wollen sie auf dem Roncalliplatz am Kölner Dom für den Staat Israel und sein Recht auf Verteidigung demonstrieren. Die in Gaza herrschende islamistische Terrororganisation Hamas hat vor beinahe vier Wochen Israel...

Bezahlbar Wohnen – die neue soziale Frage

Der mangelnde Wohnraum in deutschen Großstädten und die Wohnungsbaukrise entwickeln sich langsam aber sicher zu einer sozialpolitischen Katastrophe. Um den Wohnraummangel nachhaltig zu bekämpfen, haben die KölnSPD und die Kölner SPD-Ratsfraktion eigene Ideen entwickelt. In langen Linien zeigt dabei der Leitantrag der KölnSPD auf, wie das Thema Wohnungsbau zukünftig aufgestellt werden soll. Die SPD-Ratsfraktion legt...

Besser mobil und faire Bildungschancen

Täglicher Stau auf den Kölner Straßen, Frust über ständige Ausfälle und Verspätungen bei der KVB und schlechte und gefährliche Radwege gehören für viele Kölnerinnen und Kölner zum Alltag. Ebenso trostlos ist das Bild bei Bildung und Betreuung. Unterrichtsausfall, geschlossene Kitas und die jährliche Schulplatzlotterie lassen Kinder und Eltern Jahr für Jahr und Tag für Tag verzweifeln....

KölnSPD lädt zum Arbeitsparteitag in den Gürzenich

Die KölnSPD hat für Samstag den 28. Oktober um 10 Uhr die rund 300 Delegierten der Parteigliederungen zu einem Arbeitsparteitag in den Gürzenich eingeladen.   Die Beratung von 33 Anträgen zu unterschiedlichen Politikfeldern steht auf der Tagesordnung. Die Vorsitzenden Claudia Walther und Florian Schuster freuen sich, dass der neue Vorstand,  gemeinsam mit den Gliederungen und...

Offener Brief von Kölner GRÜNEN und KölnSPD: DuMont-Verlag muss soziale Verantwortung übernehmen

Sehr geehrter Herr Dr. Christoph Bauer, sehr geehrte Frau Isabella Neven DuMont, sehr geehrter Herr Christian DuMont S sehr geehrter Herr Jens Langer, wir möchten unsere große Enttäuschung ausdrücken, dass die Beschäftigten der hauseigenen Druckerei mit sofortiger Wirkung und, nach unseren Informationen, ohne Vorankündigung, am 4. Oktober freigestellt worden sind. Angesichts der Entscheidung, die hauseigene...

Kita-Fachkräfteoffensive jetzt starten – damit der Alltag kein Ausnahmezustand bleibt

Dr. Ralf Heinen, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: „Die Familien haben während der Pandemie durch die Kitaschließungen viel auf sich nehmen müssen und sind einfach nur noch erschöpft. Und immer noch gehört der bange Blick in die E-Mails zum belastenden Start in den Tag. Hat die Kita heute geöffnet? Wird mein Kind gut betreut?...

19 Euro-Sozialticket für Köln einführen

Gemessen an den zuvor sehr hohen Preisen für Monatsabos im ÖPNV ist das Deutschlandticket insbesondere für Pendlerinnen und Pendler, die über mehrere Tarifzonen hinweg fahren, die größte Entlastung der vergangenen Jahre und macht Bus und Bahn auch gegenüber dem Auto finanziell deutlich attraktiver. Der Zugang zu preiswerter öffentlicher Mobilität für alle Bürgerinnen und Bürger ist...

Höhere Löhne und Großstadtzulage gegen den Fachkräftemangel

Jetzt haben, nach konstruktiven Beratungen, auch die anderen demokratischen Fraktionen ihre Vorstellungen eingebracht und es wurde  aufbauend auf unserer Initiative ein gemeinsamer Beschluss gefasst. Gerrit Krupp, unser verwaltungspolitischer Sprecher: „Ich freue mich, dass wir hier einen parteiübergreifenden Antrag auf die Beine stellen konnten, von dem alle Bürgerinnen und Bürger profitieren werden.Die Stadt muss sich noch...

Mehr statt weniger Investitionen für Köln

Die Kölner Co-SPD Vorsitzenden Claudia Walther und Florian Schuster haben sich für einen umfassenden Investitionsplan für Köln ausgesprochen. „Wir brauchen keinen sozialen Kahlschlag, sondern umfassende Investitionen in die soziale Infrastruktur. Die Forderung des DGB nach erneuten Milliardeninvestitionen ist der richtige Weg“, so Walther. „Das dient dem sozialen Frieden und fördert die allgemeine Leistungsfähigkeit des Staates....

Link. Ekologia w produkcji suplementów.