Brandstiftung in Gartenanlage: Bei Brandserie in Fühlingen sucht Polizei Zeugen

Es ist bereits der dritte Laubenbrand in knapp fünf Wochen:  In der Nacht zu Montag gegen 2.30 Uhr hat in einer Schrebergartenanlage in Fühlingen eine Gartenlaube gebrannt.

Nach derzeitigem Sachstand gehen die Ermittler von Brandstiftung aus und suchen dringend Zeugen. Auffällig ist, dass es in dieser Kleingartenanlage in den vergangenen fünf Wochen bereits zwei Laubenbrände gegeben hat.

Mehrere Tausend Euro Sachschaden

Das erste Feuer war in der Nacht zu Samstag, 14. Oktober, gegen 1.30 Uhr gemeldet worden. Der nächste Brand ereignete sich am Samstagmorgen, 4. November, gegen 5 Uhr. Weiter lesen...

Größe allein ist kein Kriterium für gute Medizin

SPD sieht die Pläne der Oberbürgermeisterin zu einer Übernahme der städtischen Kliniken durch die Uni-Klinik kritisch

Michael Paetzold, gesundheitspolitischer Sprecher

Michael Paetzold, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln, erklärt: “Auch wenn die Idee von OB Reker, die Kliniken der Stadt Köln mit der Uni-Klinik zu fusionieren, nicht neu ist, überrascht und irritiert, dass die OB an allen zuständigen Gremien vorbei gezielt die Öffentlichkeit sucht.
Offensichtlich hat Frau Reker schon viele Gespräche mit Uni-Klinik und Land geführt, nur mit ‘ihren’ städtischen Kliniken und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht. Es ist kein guter Stil, wenn Geschäftsführung und Mitarbeiterschaft Samstagsmorgens aus der Presse erfahren müssen, was ‘ihre’ Oberbürgermeisterin mit den Kliniken vorhat. Dass da Sorge um den Arbeitsplatz aufkommt, ist verständlich.
Mit diesem Managementfehler hat die Oberbürgermeisterin ohne Not eine sachliche Debatte um die Zukunft der städtischen Kliniken belastet. Weiter lesen...

Parfümerie Heinemann sagt Danke

„Bekanntlich sollte man sich verabschieden, wenn es am schönsten ist.“ mit diesen schönen Worten leitet Frau Heinemann die Übergabe an ihre Nachfolgerein Frau Gorski ein.

Pünktlich zum 40 jährigen Bestehen der Parfümerie Heinemann  in unserem  Einkaufszentrum Haslenusshof kündigt  Frau Heinemann, mit einem lachenden und einem weinenden Auge, offiziell ihren Abschied zum 31.12.2017 in den Ruhestand an. Bis zum Jahresende gibt es Spezialrabatte und das Team von Frau Heinemann freut sich auf Ihren Besuch. Dabei haben Sie Gelegenheit die freundliche und kompetente Nachfolgerin Frau Gorski kennen zu lernen. Mehr Infos gibt es dann pünktlich zur Übergabe. Weiter lesen...

Hol Dir meinen Newsletter
Senden

Redirecting shortly

 
.