Köln verspielt sein Potential

Eine historische Stadt wird zur Beute der Events, der Wildpinkler und Vergnügungssucht. Dass ausgerechnet Köln zum Paradefall für den Verlust an Urbanität geworden ist, entbehrt nicht tragischer Ironie. Ein Kommentar. 07.02.2016, von Andreas Rossmann   Wir haben gemeinsam Maßnahmen entwickelt, damit es solche Vorfälle hier nie wieder gibt“, sagte die…

Weiterlesen…

Plädoyer gegen den runden Tisch

Runde Tische sind ein beliebtes Mittel, wenn Politik sich nicht traut, im Allgemeininteresse zu entscheiden. Leider sind die Ergebnisse von runden Tischen in Fragen der allgemeinen Stadtgestaltung meist eine Ansammlung von kleinsten Partikularinteressen, die viel zu oft Verhinderung statt Ermöglichung zum Ziel haben.  von Erik Flügge Wenn ein Platz, eine…

Weiterlesen…

Kommunalpolitik ohne Kommunikation: Der letzte macht das Licht aus

Kommunalpolitik kommt ihrem Ende immer näher. Nicht, weil sie nichts mehr zu entscheiden hat, sondern weil niemand etwas von ihr mitbekommen kann. Der Grund dafür ist das Zeitungssterben. Immer weniger Menschen abonnieren eine lokale Tageszeitung. Lokalredaktionen werden geschlossen, ganze Gebiete in Deutschland haben niemanden mehr, der noch berichtet. Wenn es…

Weiterlesen…