Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

AK Umwelt zu Besuch im Kleingartenverein

Sharing is caring!

Am Montag, den 13.5.2019 besuchte ich unter anderem den „Kleingartenverein an der Ling e. V.“ in Longerich. Im Rahmen des „Köln Tages“ bekam der Arbeitskreis Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der SPD so einen umfassenderen Einblick in die nachhaltige Seite meines Wahlkreises.

Auf einer Gesamtfläche von 55.000 m2 befinden sich insgesamt 182 Kleingärten, die sowohl zur Erholung, als auch zum Anbau von Obst und Gemüse genutzt werden.

Im Gespräch mit der 2. Kassiererin, Fachberaterin und Wertermittlerin des Vereins, Frau Krauthoff, sprachen wir über die andauernden Bauarbeiten auf dem Vereinsgelände. Herr Franssen, Vorstandsmitglied des Landesverband „Rheinland der Gartenfreunde e. V.“ hob das wiederkehrende Interesse der Kleingärtnerei unter jungen Familien hervor. 

Im Namen des AK bedanke ich mich herzlichst für die Zeit und Mühe des Vereins und die vielen interessanten Einblicke in die zahlreichen Aktivitäten im Grünen in Longerich.

Facebook Kommentare

Lindweiler - Freifunk - Das Wir im Kölner Norden - Schoetzekaat - Afra-Schützen - Maßanzug Köln

Vorheriger Artikel:
Am 10. Mai 2019 hat die Unternehmensführung von ThyssenKrupp bekanntgegeben,…
shares
 
Fragen? Dann chate mit mir