Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Heimatkunde

Vor Jahren fragten die Grünen, wem die Stadt gehört – jetzt haben sie die Antwort gefunden: mit der Immobilienwirtschaft stehen sie auf dem Aufruf zu Wiederwahl von Frau Reker. Das soll gut sein für Köln.
Ich habe alle Namen gegoogelt und nach den Unternehmerinnen und Unternehmern die Parteien, die Kulturschaffenden und die Uniklinik-Mitarbeiter aufgelistet. CDU und Grüne aus Köln, NRW und Berlin vereint – für welche Zukunft?
Zwei Herren fand ich besonders bemerkenswert:
Peter Jungen
Sein Engagement für Netzwerke und Organisationen wie dem Hayek-Institut oder der Mont Pèlerin Society, weisen ihn als einen Vertreter des Neoliberalismus aus
und
Christoph Kahl
„Immobilien-Guru“ Verkauft weltweit Häuser für Milliarden
und
Hier geht’s zur Liste:
Dr.Patrick Adenauer
Seit 1989 leitet er zusammen mit seinem Bruder Paul Bauwens-Adenauer als Geschäftsführer die im Baugeschäft tätige Unternehmensgruppe Bauwens. Seit 1993 ist er auch deren Gesellschafter. Er ist Aufsichtsratsmitglied in der DuMont Mediengruppe.
Konrad Adenauer
Der Kanzlerenkel ist Vorstandsvorsitzender im Kölner Haus- und Grundbesitzerverein
Anton Bausinger
Neuer Vizepräsident der IHK Köln. Geschäftsführender Gesellschafter der Friedrich Wassermann Bauunternehmung für Hoch- & Tiefbau GmbH & Co. KG, Köln, und langjähriger Vorsitzender des Verbandsbezirks Köln im Bauindustrieverband NRW
Simone Bausinger
Präsidentin des INNER WHEEL CLUB KÖLN
Paul Bauwens-Adenauer
2005 bis 2015 war er Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Köln und in Gremien der IHK-Organisation auf Landes- und Bundesebene tätig. Er ist mit Ulrich Soénius Vorstand des Unternehmer für die Region Köln e. V., der 2007 den Städtebaulichen Masterplan für die Innenstadt Kölns in Auftrag gab. Mit seinem Bruder und Mitgesellschafter im Unternehmen Bauwens Patrick Adenauer gründete er die Kölner Grün Stiftung, deren Vorstand er angehört. Politisch ist er als Vorsitzender des Wirtschaftsrates der CDU in NRW tätig.
Im August 2010 positionierte er sich als einer von 40 prominenten Unterzeichnern des Energiepolitischen Appells, einer Lobbyinitiative der vier großen Stromkonzerne, um die Laufzeitverlängerung deutscher Kernkraftwerke voranzubringen.
Christian Boros
Medienunternehmer und Kunstsammler
Dr.Peter Bühner
Geschäftsführer der Firma Lukas-Erzett.
Juan Garica Unterbusch
Manager
Dr.Margarete Haase
Sie ist seit Anfang 2001 Mitglied des Aufsichtsrats der Fraport AG und der ElringKlinger AG sowie Mitglied des Vorstands der Deutz AG
Dr.Mariana Hanstein, Prof. Henrik Hanstein
Kunsthaus Lempertz
Karl-Heinz Heuser
Agentur für Strategie- und Kommunikationsberatung
Dirk Iserlohe
Aufsichtsrat der Dorint GmbH
Peter Jungen
Sein Engagement für Netzwerke und Organisationen wie dem Hayek-Institut oder der Mont Pèlerin Society, weisen ihn als einen Vertreter des Neoliberalismus aus
Christoph Kahl
„Immobilien-Guru“ Verkauft weltweit Häuser für Milliarden
und
Christine Kronenberg
Geschäftsführerin von female-resources.koeln
Karl-Heinz Land
Redner und Investor
Prof.Dr.Wilfried Leven
Geschäftsführender Gesellschafter
Sandra von Möller
Unternehmerin und Rechtsanwältin. Sie ist Geschäftsführerin des mittelständischen Technologie-Unternehmens BÄRO GmbH & Co. KG sowie Gründerin und Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins KIDsmiling – Projekt für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche. https://de.wikipedia.org/wiki/Sandra_von_M%C3%B6ller
Daniel Rabe
Gastronom und Veranstalter
Jürgen Reuter
Filmproduktionen
Dr. Ute Symanski
Coach und Strategieberaterin für Wissenschaftsorganisationen,
Ellen Thoben-Kreuzberg
Geschäftsführerein
Marga von Westphalen-Granitzka
Soroptimist International Köln
Grüne Bund: Annalena Baerbock, Katharina Dröge, Kathrin Göring-Eckart, Robert Habeck, Sven Lehmann, Claudia Roth
Grüne Land: Berivan Aymaz, Arndt Klocke
Grüne Köln: Anne Lütkes. Christiane Martin,
Cem Özdemir
Dr. Michael Vesper, Grünes Gründungsmitglied. Seit 2018 Präsident des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen, das den Galopprennsport in Deutschland vertritt.
CDU Bund: Ralph Brinkhaus, Prof.Dr. Heribert Hirte, Annegret Kramp-Kareenbauer, Gisela Manderla, Karsten Möring, Jens Spahn
CDU Land: Wolfgang Bosbach, Florian Braun, Serap Güler, Ulla Heinen-Esser, Oliver Kehrl, Armin Laschet, Prof.Dr.Theodor Lemper (ehemaliger CDU-Landtagsabgeordneter) Herbert Reul, Prof.Dr.Uwe Schneidewind
CDU Köln: Winrich Granitzka, Michaerl Kreuzberg, Bernd Petelkau. Karin Reinhardt, Artur Tybussek, Dr.Klaus Zimmermann
FDP: Gerhart Baum, Sabine Leutheusser.-Schnarrenberger, Anja Senff, Dr. Ulrich Wackerhagen, Dr. IOngo Wolf,
Kultur: Dogan Akhanli, Dr.Peter Bach, Heike Melba-Fendel, Kurt Gerhardt, Dietmar Kobboldt, Wotan Wilke Möhring, Rainer Osnowski, Dr.Karl-Heinz Paulus, Dominik Porschen, Ralf Rachbauer, Christa Resch, Heribert Resch, HA Schult, Gerd Kurt Schwieren, Ludwig Sebus, Artur Tabat, Birgitta Weizenegger
Uni-Klinik: Prof.Dr. Birgit Gathof-Leven, Dr.Detlef Gysan. Prof. Dr. Michael Hallek, Dr.Ursula Paulus,
Hausarzt: Dr.Stefan Mauß
Schulleiterin: Silvie Mokroß
Ganz am Ende
Thor Zimmermann, den Moderator Martin Stankowski bei der OB-Kandidaten-Anhörung in der Lutherkirche dreimal nach dem Namen des Investors fragen musste, der seit Jahren das Grundstück auf dem Heliosgelände in Ehrenfeld brach liegen lässt, auf dem Wohnung entstehen sollen: Bauwens.Adenauer
Unklar
Linda Mai