Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Köln”

Pressemitteilung: Rechte von Queeren Menschen ins Grundgesetz aufnehmen!

Die KölnSPD unterstützt die Kampagne „Grundgesetz für alle“. Die Unterbezirksvorsitzende Christiane Jäger sowie die beiden Kölner Bundestagsabgeordneten Karl Lauterbach und Rolf Mützenich setzen sich dafür ein, dass der Schutz queerer Menschen im Grundgesetz verankert wird. Dr. Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Als vor über 70 Jahren das Grundgesetz verabschiedet wurde,…

Wer soll das bezahlen?

Die Verhandlungsergebnisse von Grünen, CDU und Volt werden aus Sicht der SPD-Ratsfraktion die soziale Spaltung in unserer Stadt weiter zementieren. Christian Joisten, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion: „Bei diesem Papier ist nicht erkennbar, wie die Probleme der ganz normalen Kölnerinnen und Kölner gelöst werden sollen. Alte Baustellen werden nicht erledigt und gleichzeitig aber Neue…

Grüne, CDU, FDP und Volt lassen Reker im Regen stehen

„Stadt und Bund wollen 1000 neue Wohnungen schaffen“ und „Kampf der Wohnungsnot!“ hieß es im Oktober 2019 in einer Kölner Tageszeitung. Hintergrund: Oberbürgermeisterin Reker und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) hatten eine Vereinbarung getroffen, nach dem vor allem in Porz-Lind innerhalb kurzer Zeit eine hohe Zahl günstiger Wohnungen gebaut werden…

Ralf Heinen zum Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses gewählt

Ob eine neue Seilrutsche für den Kinderspielplatz, eine moderne Kita im Neubaugebiet, ein neues Jugendzentrum, mehr Sozialarbeiter und Streetworker in Brennpunktvierteln oder Projekte für Familienbildung und Familienberatung, sowie die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen – immer wenn es hier etwas zu entscheiden gibt, ist der Jugendhilfeausschuss gefragt. Am Dienstag kam der…

Obdachlosen nachhaltig helfen – „Housing First“ schnell umsetzen!

Angesichts der großen Not von Wohnungslosen in Köln fordert die SPD-Fraktion vehement, das bereits beschlossene Programm „Housing First“ konsequent umzusetzen. Dieses sieht vor, dass Obdachlose zuerst in eine Wohnung kommen und dann weitere Hilfen erhalten, um sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern. Bislang müssen sie hierfür bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die…

Duale Karriere im Sport: ein erster Schritt ist nicht genug

Staatssekretärin Andrea Milz und Oberbürgermeisterin Henriette Reker haben am 12. Januar 2021 eine Kooperation unterzeichnet, durch die Leistungssportlerinnen und Leistungssportler ab dem kommenden Ausbildungsjahr bei der Stadt Köln das duale Studium zum „Bachelor of Laws“ innerhalb von fünf statt von drei Jahren absolvieren können. Das ist ein gutes Signal, da…

Corona: Schüler, Eltern und Lehrer brauchen endlich eine Perspektive

Die Corona-Pandemie stellt Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern vor besondere Herausforderungen. Da ein Ende des Lockdowns am 31. Januar immer unwahrscheinlicher wird, muss die Landesregierung nun endlich eine langfristige Perspektive für den Bereich Schule vorlegen. Oliver Seeck, schulpolitischer Sprecher: „Schüler, Lehrer und Eltern werden vom Ministerium mit ihren Problemen weitgehend alleingelassen,…