Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Unfall im Kölner Norden: Lkw Fahrer bei Unfall schwer verletzt – A57 gesperrt

Bei einem Unfall auf der A57 in Köln-Worringen ist am Dienstagmittag ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Die A57 ist noch bis mindestens 17.30 Uhr gesperrt.

Ersten Erkenntnissen der Polizei nach hielt gegen 11.30 Uhr ein Lkw wegen eines technischen Defekts in Fahrtrichtung Krefeld kurz vor...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Auch ein interessanter Artikel:  Schwerer Unfall: Achtjähriger wird in Köln von Auto erfasst

Kommentare sind deaktiviert.

Andreas Kossiski - Oberbürgermeister für Köln