Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Dirk Bachhausen

Ex-Justizzentrum für bezahlbares Wohnen nutzen!

Zur Nachricht, dass das Land NRW bislang keinerlei Planungen für die Zukunft des bisherigen Justizzentrums aufgenommen hat, sagt Michael Frenzel, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: „Es ist nicht akzeptabel, dass weder Land noch Stadt einen Plan für dieses zentral gelegene und Uni-nahe Gebäude haben. Wir brauchen dringend bezahlbare Wohnungen in unserer…

Anziehungspunkt für Biker: Fachgeschäft zieht ins Pescher Gewerbegebiet

Vom Mega-Shop zum Giga-Store: Bereits Ende Juli schloss der Motorradzubehör- und Bekleidungsspezialist Louis sein Geschäft an der Subbelrather Straße in Ehrenfeld, um den Umzug ins Pescher Gewerbegebiet vorzubereiten. Jetzt feierte das Hamburger Unternehmen mit einer großen Party die Eröffnung seines neuen „Giga-Store“ im Kölner Norden – so nennt Louis seine…

Närrisches Parlament

am Mittwoch, 19. Februar 2020 in der LANXESSArena Mit großen Schritten nähert sich die „Fünfte Jahreszeit“ und wie immer freuen wir uns auf das traditionelle 92. „Närrische Parlament“. Die Veranstaltungsorganisation läuft wie all die Jahre zuvor über das Büro der KölnSPD. Der Vorverkauf läuft komplett über die LANXESSArena, jedoch haben…

Neuer Giga-Store: Louis eröffnet Biker-Treff in Köln-Pesch

Vom Mega-Shop zum Giga-Store: Bereits Ende Juli schloss der Motorradzubehör- und Bekleidungsspezialist Louis sein Geschäft an der Subbelrather Straße in Ehrenfeld, um den Umzug ins Pescher Gewerbegebiet vorzubereiten. Jetzt feierte das Hamburger Unternehmen mit einer großen Party die Eröffnung seines neuen „Giga-Store“ im Kölner Norden – so nennt Louis seine…

200 „Begleitschützer“ „trauern“ mit Beleidigungen und Hass

Die Ermordung eines achtjährigen Jungen am Frankfurter Bahnhof durch einen in der Schweiz lebenden Eritreer hat ein Wiedererstarken diverser rechtspopulistischer und rechtsradikaler Gruppierungen zur Folge gehabt – auch in Köln. Hier gab es am 2. August auf eine Kundgebung, zu der massiv die Gruppe „Schützt unsere Kinder Köln“ mobilisierte. Zuvor…

Zu Besuch bei Freifunk-Communitys in ganz Deutschland

Wer sind die ehrenamtlich organisierten Freifunker und was treibt sie an, ihre Zeit und manchmal auch ihr Geld in ein gemeinschaftliches Netzwerk zu stecken? Unweit vom Leineufer, in einer Klinkerbau-Anlage voll mit Graffiti, Bauzäunen und selbst gebauten Möbeln aus Paletten, hat sich der Hannoveraner Hackerspace Leinelab eingemietet. Es ist Donnerstagabend,…

Fragen? Chate mit mir